geschrieben von Alexander Steireif
am 29. Mai 2015 - 14:20

Ist es nicht schön, wenn Sie sich eine Software holen, die schon alles kann? Angefangen von der Online-Shop Funktionalität bis hin zum CRM, ERP und PIM. Natürlich ist das eine traumhafte Vorstellung, denn so müssten Sie sich nur mit einer Software herumschlagen und sich nur auf ein System konzentrieren. In der Praxis können diese Software-Lösungen zwar alles, dafür aber nichts richtig.

Wählen Sie daher lieber eine Software, die ihre Sache gut erfüllt und einen sehr starken Leistungsumfang hat und nicht eine Lösung, die zwar behauptet alles zu können, aber dafür im Detail viele Schwächen aufweist.

Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook “iSuccess im E-Commerce – 77 Tipps & Tricks für mehr Erfolg mit Ihrem Online-Shop” kostenlos herunter. Weitere…

geschrieben von Vadym Goncharuk
am 28. Mai 2015 - 15:23

The Magento team releases patches when any vulnerability in the system is found in order to keep Magento secure and reliable. On Feb 2015, Magento has already released one critical security patch (SUPEE-5344), which was aimed to address a remote command execution. It’s been more than two months since the release and still more than 50% of all of the Magento installations worldwide have not been patched and are being open to attacks.

This means that hundreds of thousands of websites are vulnerable right now, worst yet they are Ecommerce websites that sell goods and capture personal identifiable information, including payment data in some cases. It is beyond any doubts that any security breach is a potential killer of your reputation of a trusted store and your customers’ loyalty and peace of mind.

It is hard to comprehend that there are so many unsafe Magento instances online and being a part of Magento community, we feel obliged to…

geschrieben von Igor Furseev
am 27. Mai 2015 - 15:55

Magento reports section is a powerful tool. If you open Reports > Products > Products Ordered section – you will be able to generate a report of all the recently sold products. Sometimes, our clients, who mostly have the configurable and bundle products on the web store, ask the question: “Where can we find the exact number, for example, of clothes of each size sold? We see only T-shirt XXX sold number, without any size or colour”. Therefore, we had to find a solution to output the simple products in the report instead of the parents. Here we also describe the way to add another report page, which will allow us to see the sold simple products report in the admin panel. And the most important is that the native functionality is not changed and we do not use rewrites.

As always, we will start from the extension’s declaration with a dependency from Mage_Reports:

<?xml version="1.0"?> <!-- file: magento_root…
geschrieben von PAJ
am 26. Mai 2015 - 17:11

Googles Phantom update recently laid emphasis on having a more mobile friendly website to improve search results on mobile devices. This is great for Magento 1.9 with it’s responsive theme design but if your Magento page load speed is slow you may well be penalised by Google.

Google Page Speed Insights

The Google Page Speed insights tool gives you a good idea as to how your Magento site is performing according to Google’s page speed analysis rules. It will rate your page speed for both Desktop and Mobile devices on a scale between 1 and 100, the higher the rating the better. Apart from the general response speed of your server it concentrates on some basic optimisation rules including compression and browser caching.

Google will provide you with some guidance to help you improve your page speed analysis results. The main speed issues all Magento stores are going to…

geschrieben von Alexander Steireif
am 26. Mai 2015 - 11:03

In Deutschland gibt es viele verschiedene Anforderungen, die Ihr Online-Shop erfüllen muss, damit dieser alle gängigen gesetzlichen Vorgaben einhält. Es empfiehlt sich daher die Wahl einer Software, die schon von Haus aus alle oder möglichst viele rechtlichen Anforderungen erfüllt. Alternativ müssen Sie diese „nachrüsten“, was möglich aber mit Kosten verbunden ist.

Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook “iSuccess im E-Commerce – 77 Tipps & Tricks für mehr Erfolg mit Ihrem Online-Shop” kostenlos herunter. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.itabs.de/isuccess-im-ecommerce

Diskutieren Sie mit!

Sie haben eine abweichende Erfahrung mit diesem E-Commerce Tipp gemacht…

geschrieben von Christian Münch
am 23. Mai 2015 - 1:23
download_url_changed

Please note that the download of the phar version of n98-magerun from github is now deprecated.
We created a new file hub to deliver phar files of each version.

The new website will provide nightly builds of the development version.
Our goal is to remove the phar to reduce the repository size (i.e. for a faster composer installation) file from main repository in the next half year.

If n98-magerun is used in any automatization you should replace the download url to the new one.

Old URL

https://raw.githubusercontent.com/netz98/n98-magerun/master/n98-magerun.phar

New URL

http://files.magerun.net/n98-magerun-…

geschrieben von PAJ
am 22. Mai 2015 - 14:56

Having spend the last few months working on a major Magento upgrade I thought I would share the modules that I would recommend as Must Have magento backend modules for anyone building a new Magento store.

1.  Fooman Speedster

http://www.magentocommerce.com/magento-connect/speedster-advanced-by-fooman.html

This one has been around for a few years, but its a must have for improving your javascript and css optimisation. Magento now gives you the option of combining CSS and JS files to improve optimisation, Fooman assists this process. Note that you still might benefit from compressing your source CSS files yourself.

2. MAGENTO CRON SCHEDULER

http://fbrnc.net/blog/2011/03/magento-cron-scheduler

Magento has its own internal cron system used to schedule tasks such as…

geschrieben von Alexander Steireif
am 21. Mai 2015 - 15:58

Selbstverständlich prüfen Sie bei der Auswahl einer geeigneten Software primär den Funktionsumfang, sowie das Lizenzmodell. Darüber hinaus macht es durchaus Sinn, ebenfalls „weiche“ Faktoren zu berücksichtigen. Hierzu zählt z.B. die Gewährleistung/ Garantie, einen Ansprechpartner beim Hersteller und direkten Support durch den Hersteller. Diese Punkte sind vor allem bei US-Unternehmen kritisch zu betrachten.

Es handelt sich nicht um K.O.-Kriterien, aber Sie müssen sich die Frage stellen und diese auch für sich beantworten, wie wichtig Ihnen ein direkter Draht zum Hersteller und auch eine entsprechende rechtliche Absicherung durch den Hersteller ist.

Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook “iSuccess im E-Commerce – 77 Tipps & Tricks für mehr Erfolg mit Ihrem…

geschrieben von Matthias Zeis
am 21. Mai 2015 - 12:04
LimeSoda sucht Magento-EntwicklerInnen in Wien!

LimeSoda sucht Magento-EntwicklerInnen in Wien!

Wir, das heißt LimeSoda suchen ab sofort Verstärkung im PHP-Bereich. Wenn du Magento- oder TYPO3-EntwicklerIn bist und mit uns 40 Stunden die Woche in unserem Büro in Wien für die Features und gegen die Bugs dieser Welt kämpfen willst suchen wir genau dich!

(Wenn du PHP-EntwicklerIn bist aber mit Magento oder TYPO3 noch nicht gearbeitet hast: du lernst es bei uns, du musst…

geschrieben von Stacy Farrington
am 19. Mai 2015 - 19:36

Instagram is currently the rising star of social media. Since it was launched in 2010, it has typically been used as a personal platform to share photos, but has now added business elements to it. In 2014, brands on Instagram experienced an average of 278% growth in follows, so imagine what 2015 has the potential to offer; implementing Instagram is not something you want to miss out on! Some companies have had trouble finding ways to use this app from a business standpoint, but we came up with a few hidden (or maybe obvious) hints and tips to help you out.

Do Your Research

Make sure to research the market/industry you are involved in and use the appropriate hashtags. Things like #fashion #beauty and #food have millions of pictures correlating with those and your post will get lost in the hashtag abyss. Instead, start searching for larger companies comparable to your own, see what hashtags they use, and click around to find other ones that would be appropriate for…

geschrieben von Matthias Zeis
am 19. Mai 2015 - 8:54
Meet Magento 2015 Logo (c) meet-magento.com

Meet Magento 2015 Logo (c) meet-magento.com

Die ersten zwei Wochen des Mai hatten es trotz einiger Feiertage wieder einmal in sich. In Leipzig fand die schon geradezu traditionelle Konferenz Meet Magento Deutschland statt, die man jedem ans Herz legen kann. Während Magento 2 jede Menge Fortschritte macht und auch die Dokumentation dazu stetig wächst, hat Magento Inc. für Magento 1 einen Patch SUPEE-5994 veröffentlicht, der einige (potentielle und tatsächliche) Sicherheitsprobleme behebt. Scheinbar hat man sich nach SUPEE-5344 entschlossen, nun gesammelt Patches für Diverses herauszugeben, was bisher…

geschrieben von Stacy Farrington
am 18. Mai 2015 - 20:52

Every week, a member of the Creatuity team will discuss the latest trends and news that are currently overtaking the digital world!

Sharing the eCommerce news for this week is Stacy from Creatuity’s customer service team. She will be talking about the following topics:

This post originally appeared on the website of Creatuity Corp. as eCommerce News Weekly for May 18th, 2015. Please visit us at Creatuity.

geschrieben von Alexander Steireif
am 18. Mai 2015 - 13:44

E-Commerce Lösungen wie Magento, Shopware oder OXID haben die Gemeinsamkeit, neben einer kostenfreien Version auch über eine kostenpflichtige Version zu verfügen. Oftmals werden diese Versionen gedanklich ausgeblendet, denn es gibt schließlich eine kostenfreie Version.

Bei der Nutzung einer kostenpflichtigen Version bekommen Sie jedoch einen größeren Funktionsumfang, Support und zum Teil weitere Services werden angeboten. Es macht bei jedem Projekt Sinn, dies gegen zu rechnen. Denn wenn Sie den erweiterten Funktionsumfang benötigen, können Sie diesen sicherlich auch selbst entwickeln, aber eine Eigenentwicklung ist gegenüber einer Lizenzierung meist teurer. Es stellt sich daher die klassische Frage: make or buy?

Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook “iSuccess im E-…

geschrieben von Matthias Zeis
am 15. Mai 2015 - 13:39

Magento hat den Patch SUPEE-5994 zu neuen Sicherheitslücken veröffentlicht.

Achtung: dabei handelt es sich nicht um den zuletzt öfters diskutierten Shoplift-Bug-Patch SUPEE-5344!

Neben den offiziellen Informationen gibt es einige spannende Entdeckungen auf Twitter, worauf man beim neuen Patch so achten muss.

Hier die wichtigsten Links und Infos in aller Kürze:

  • Offizieller Download SUPEE-5994 für Magento Community Edition (CE): Download-Seite
  • Offizieller Download für Magento Enterprise Edition (EE): Support-Portal im Benutzer-Account auf magento.com.
  • Offizielle Informationen zu SUPEE-5994: Dokumentation
  • Magento CE 1.7 bis 1.9 mit…
geschrieben von Christian Münch
am 14. Mai 2015 - 16:45
magerun_1_96_0

We release a new version of our Magento CLI tool.

The changelog in this release is a little bit longer. Thats the result of the great community which supports the tool with great new features and many bug fixes to stabilize it in every new release.
The new release adds many new features (admin:user:change-status, dev:theme:info) or extends existing commands like db:dump or the installer.

If you created some issues in the last weeks you should be noticed that two developers of netz98 are now maintaining the issues beside me. They also develop new features and do QA for the project.
You can identify them on github by there usernames redshark1802…

geschrieben von Tobias Vogt
am 14. Mai 2015 - 14:10

Da ist sie schon wieder vorbei, die Meet Magento 2015 in Leipzig. Nachdem ich letztes Jahr eher mit dem Gefühl gefahren bin mir nicht ganz sicher zu sein ob es sich lohnt in diesem Jahr wiederzukommen muss ich sagen: Ja, es hat sich gelohnt.

Am Sonntag reiste ich von Paderborn nach Leizpig. Gegen 18 Uhr war im Hotel und wurde auch direkt von David, dem Initiator von MageEngage in der Hotel Lobby begrüßt. Auf dem Weg zum Zimmer begegente ich noch dem Kai sodass ich mich direkt angekommen fühlte. Sehr toll. Gemeinsam ging es dann weiter etwas Essen und anschließend zum Pre-Networking-Event im Spizz.

Am nächsten Morgen begrüßten uns Rico und Annett mit einleitenden Worten zum Event. Danach ging es in den Fachvorträgen ans “eingemachte”. Auf diese möchte ich an dieser Stelle allerdings nicht eingehen. Das haben schon viele andere wie z.B. die…

geschrieben von Andreas von Studnitz
am 12. Mai 2015 - 17:20

Am 11. und 12. Mai 2015 fand in Leipzig die jährliche Magento-Konferenz “Meet Magento” statt, wie immer organisiert von der NR App Factory. Wir waren mit dem kompletten Team von 7 Leuten vor Ort. Mit Fabian und Sandro waren zwei unserer Entwickler beim vorher ebenfalls in Leipzig stattfindenden Magento-Hackathon dabei.

Unsere Teammitglieder bei der Meet Magento DE

Unsere Teammitglieder bei der Meet Magento DE

Der Ablauf der Konferenz war der gleiche wie in den letzten Jahren: Sonntag abend vor der Konferenz…

geschrieben von Alexander Steireif
am 12. Mai 2015 - 12:15

Gerade im Open-Source entwickelt sich, je nach Popularität der Software, eine kleine oder große Community von Entwicklern. Beachten Sie diese Community ebenfalls bei der Wahl Ihrer E-Commerce Software. Denn je mehr Entwickler es gibt, die Module und Erweiterungen schreiben, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Probleme und Anforderungen bereits gelöst wurden.

Dies merken Sie speziell bei Erweiterungen und Modulen wie Zahlungsmodule, Integrationen von Versanddienstleistern und ERP- oder CRM-Systemen. Eine große Community kann Ihnen daher dabei helfen, die eigenen Entwicklungskosten zu senken und vor allem schneller online gehen zu können.

Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook “iSuccess im E-Commerce – 77 Tipps & Tricks für mehr Erfolg mit Ihrem…

geschrieben von Stacy Farrington
am 11. Mai 2015 - 17:51

Each year, the Magento team hosts Imagine Commerce – a three-day long conference that brings together the entire Magento community, from merchants to developers, solution partners to extension authors. This annual event is the most important event of the year for the Magento community – not only do members of the Magento community from all over the world gather together in Las Vegas, this is also when the Magento team announces new releases and their plans for the remainder of the year.

The Creatuity team was very excited about all of our involvement with Imagine this year! We were finalists for three awards, hosted two parties, and gave 4 presentations! It was a busy few days for us but we wouldn’t have changed a thing. We loved presenting and sharing our knowledge with the Magento community through all of these talks, however, the best part of Imagine was the networking – seeing old friends and making new friends. Learning about the great new…

geschrieben von Tobias Vogt
am 9. Mai 2015 - 15:27

Am Montag ist eine besondere Meet Magento. Endlich wurde unser Entwickler-Wunsch erhört und wir bekommen denn großen Konferenz Raum. Also Sitzplätze für alle – tolle Sache! Ich bin wirklich gespannt wie die Dev Kollegen sich auf der “großen Bühne” machen. Ein wenig neidisch bin ich allerdings schon: Mein Vortrag zum Thema Warenkorbpreisregeln hat es in den kleinen Konferenz-Raum geschafft. Aktuell bin ich mir etwas unschlüssig ob das am Ende klappt oder ob dann das falsche Publikum anwesend ist. Das ist nämlich ein reiner Dev Vortrag: Mit Source und so :)

Eventuell erlaubt es der Rico mir meinen Vortrag aber auch im Barcamp zu halten. Schauen wir mal was uns diese Meet Magento so bringt…