geschrieben von Alexander Steireif
am 3. August 2015 - 9:00

Um bei Google im organischen Ranking eine sehr gute Position zu erzielen, benötigen Sie Zeit und Geduld. Aus diesem Grund sollten Sie nie SEO als primären Marketingkanal ansehen, sondern als Werbeform die im Laufe der Zeit immer stärker wird. Das bedeutet wiederum, wenn Sie mit einem Online-Shop anfangen, werden Sie die wenigsten Besucher über organische Rankings erzielen. Verstehen Sie SEO daher als einen Prozess, der Sie konstant begleitet und um den Sie sich konstant kümmern müssen.

Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook „iSuccess im E-Commerce – 77 Tipps & Tricks für mehr Erfolg mit Ihrem Online-Shop“ kostenlos herunter. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.itabs.de/isuccess-…

geschrieben von
am 2. August 2015 - 19:40
Last time we [discussed the argument replacement feature](http://alanstorm.com/magento_2_object_manager_argument_replacement) of Magento 2's object manager, and introduced the `` tag in `di.xml`. This week we're going to talk about another feature related to argument replacement -- Virtual Types. Virtual types allow a... Alan Storm
geschrieben von Alex Taranovsky
am 31. Juli 2015 - 15:46

This time we describe the breadcrumbs that redirect you to a product page. We think that almost every one of you had a chance to work with the breadcrumbs in Magento.

If so, you should know about the product breadcrumbs type:

Typical product's breadcrumb

Let’s find out how to receive these breadcrumbs – of course, you will see them after redirecting from the search page to the product page. But pay attention that when you go from the product category page to the product page – the breadcrumbs have completely different look:

Correct product's breadcrumb
geschrieben von
am 30. Juli 2015 - 7:01
In the [last article](http://alanstorm.com/magento_2_object_manager_preferences) of [our series](http://alanstorm.com/category/magento#magento_2_object_system), we covered the "class preference" feature of Magento's object manager. This week we'll cover a similar, but more selective, class replacement system built into Magento 2. While this article should be accesible as... Alan Storm
geschrieben von Alexander Steireif
am 29. Juli 2015 - 12:00

Es empfiehlt sich von Anfang an auf einen Mix an Marketingkanälen zu setzen und sich nicht auf ein oder zwei Werbeformen zu konzentrieren. Wenn Sie beispielsweise ausschließlich auf SEO setzen und Google mit einem Update Ihre Platzierungen negativ beeinflusst, würde Ihnen auf der Stelle ein Großteil Ihrer Besucher „wegbrechen“. Das kann Ihnen ebenso bei AdWords passieren, wenn ein oder zwei neue Unternehmen durch überteuerte Klickpreise
Ihre Werbemaßnahmen torpedieren.

Um die Abhängigkeiten zu reduzieren empfiehlt es sich daher auf 3-4 Marketingkanäle zu setzen und diese aktiv zu optimieren. Sollte es irgendwann einmal mit einem Marketingkanal zu Problemen kommen, sind die Auswirkungen überschaubar.

Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook „iSuccess im E-Commerce…

geschrieben von Andriy Zhuk
am 29. Juli 2015 - 11:36

We believe that almost every Magento developer had a chance to work on Magento upgrade to the latest version, and almost in all cases the developers could face with different bugs. Therefore, we would like to share few solutions for fixing the common issues that may occur during upgrading Magento to 1.9 version.

1. Issue description: the first bug that can be met is that after Magento upgrade a customer will not be able to log in to the account.

Issue reason: is that the theme installed on the website does not support a variable called form_key.

Solution: add the following code snippet:

<ul class="form-list"> to every of your login.phtml files for the theme: <input type="hidden" name="form_key" value="<?php echo Mage::getSingleton('core/session')->getFormKey(); ?>" />

Take a look at the example of the path to the file…

geschrieben von Vanessa Steinmetz
am 29. Juli 2015 - 10:20

Mit strahlendem Sonnenschein und 32°C Außentemperatur feierte Flagbit am vergangenen Freitag das Sommerfest des Jahres. Kulinarisch verwöhnt von Flagbits eigenen Grillmeistern an professionellen Grills der Firma Kömpf, einem herrlichen Salat- und Nachtischbuffet, sowie einem der besten Cocktailmixer an der mobilen Wunder-Bar, ließen es sich Mitarbeiter und Gäste rundum gut gehen.

Doch nicht nur das Essen war vorzüglich, auch unterhaltungstechnisch wurde einiges geboten. Ein eigens für das Sommerfest aufgebauter Segway Parcours von cityseg ließ das ein oder andere Rennfahrerherz höher schlagen, denn hierbei galt es nicht nur die Geschwindigkeit zu erhöhen, sondern auch Geschick in Sachen Hindernisbewältigung an den Tag zu legen. So gab es neben erfolgreich gemeisterten Strecken auch Zusammenstöße mit dem ein oder anderen Leitkegel.

geschrieben von admin admin
am 29. Juli 2015 - 3:19

Hey buddies, We have passed two first quarters of year 2015. Have you seen any changes in your sales or how complete in percentage of your target is? It’s time we took stronger action to boost it! FYI, 5 free offers here are all for your business optimization. You can choose to have full access to ...

The post 5 incredible offers for any Magento sites that shouldn’t be free appeared first on Magento tutorial| We know everything about Magento.

geschrieben von Jesse Tyler
am 28. Juli 2015 - 21:41

We all know we should be writing portable code. Functionality that’s reusable is sure to pay off in efficiency gains, and portable code is also naturally clearer, better organized and easier to maintain.

In agency or in-house development of a Magento site, the “full build” cycle makes it easy to fall into a pattern where function and presentation are treated as one entity. Feature code gets peppered throughout one particular theme, ad-hoc modules become unwieldy as unrelated bits of functionality are bolted on over time, and the application becomes over-reliant on assumptions about the site’s specific use cases. And sure enough, when a particularly slick feature becomes relevant to another site down the road, it’s a chore to hunt down all the components that made that feature tick.

A scenario like this comes about because of a “hurry and get it done” mind-set, but keeping code more separated, reusable and maintainable doesn’t have to mean a ton of extra time. The…

geschrieben von Matthias Zeis
am 28. Juli 2015 - 21:10

My shirt just arrived! #realmagento #didyoueditthecore (thx @rescueAnn for the picture) pic.twitter.com/Uy1CElwb3t

— Matthias Zeis (@mzeis) July 20, 2015

Selbst brütende Temperaturen im sommerlichen Wien halten uns nicht davon ab, zwei T-Shirts übereinander anzuziehen wenn wir dafür mit Fotos des neuesten Magento-Swags belohnt werden. Wer jetzt Lust bekommen hat selbst so ein T-Shirt zu besitzen: vielleicht gibt es noch eine dritte Bestellrunde!

Und damit fängt es erst so richtig an: eBay Enterprise und Magento wurden verkauft, rund um SUPEE-6285 und CE 1.9.2 gibt es noch das eine oder andere zu wissen,…

geschrieben von Matthias Zeis
am 28. Juli 2015 - 18:43
eBay Enterprise umfasst nicht nur Magento, sondern das komplette Service für Händler. (c) eBay Enterprise

eBay Enterprise umfasst nicht nur Magento, sondern das komplette Service für Händler. (c) eBay Enterprise

Wahrscheinlich haben es die meisten mitbekommen (es war auch hier zu lesen): eBay hatte im letzten Jahr unter Druck des Groß-Aktionärs Carl Icahn zugestanden, das erfolgreiche Tochter-Unternehmen PayPal aus dem Konzern zu entlassen. Im Zuge dessen sollte auch ein weiterer Firmen-Zweig, eBay Enterprise abgespalten werden. Und zu eBay Enterprise wiederum…

geschrieben von Matthias Zeis
am 28. Juli 2015 - 18:36
Magento CE 1.9.2.0 ist erschienen. (c) Magento

Magento CE 1.9.2.0 ist erschienen. (c) Magento

Von Sommerpause keine Spur: Magento CE 1.9.2 ist erschienen und zugleich der Sicherheits-Patch SUPEE-6285, der die Magento-Dienstleister auf Trab hält. Offizielle Security-Best-Practices und die “Alert Registry” runden das Sicherheitspaket ab.

Inzwischen biegt die Magento 2 Developer Beta-Phase in die Zielgerade ein. In den nächsten Neuigkeiten werden Sie schon über die nächste Stufe, die Merchant Beta lesen können. Die Community beschäftigt sich in letzter Zeit bereits verstärkt mit…

geschrieben von Covos
am 28. Juli 2015 - 11:31
Seit wenigen Tagen gibt es in einigen Magento Shops plötzlich das Problem, dass gewisse Extensions / Funktionen im Backend nicht mehr “funnktionieren”. Es gibt nur noch eine 404 Error Meldung. Dieses Problem wird vor allem denen bekannt sein, die entweder … Weiterlesen →
geschrieben von Denis Saltanahmetov
am 27. Juli 2015 - 12:01

As you may know, to add new data to Symfony bundles we can use migration scripts or it is also possible to use a fixture for this. However, we do not recommend to use the fixture if you need to change some configurations, alter table or insert any specific variable. Fortunately, OroCRM team has provided the solution for SQL queries in the migration scripts – we can use Insert, Update, Delete and other queries there.

So, if we want to work with SQL query, in the beginning we should create a new migration script in own bundle. In the previous article, we have created the custom test bundle and the example of the migration script. And in this article we will use the migration script with version number v1_1.

We should point out that the migration scripts cannot handle a direct SQL query by default, therefore we will use the helper class. For instance, we create a folder with the mentioned version number in our AtwixTestBundle:

 path:src/Atwix/Bundle/…
geschrieben von Christian Münch
am 25. Juli 2015 - 14:06
version_1_97_0

A new version of n98-magerun spreads the world. This release focus software refactorings.
To check the improvements we added our project to scrutinizer.

scrutinizer_n98_magerun_201507

As you can see in the list out team and the community did a lot of work during the last weeks.

Features

The release contains also some functionality improvements like a correcred cookie domain check in sys:check command or checksums for installer download sources.

One big advantage for command developers is the new “…

geschrieben von Alexander Steireif
am 24. Juli 2015 - 17:22

Ein schneller und verhältnismäßig günstiger Weg, um an Neukunden zu kommen, besteht in der Nutzung von Amazon bzw. eBay. Denn als Online-Shop Betreiber können Sie, abhängig von der gewählten Online-Shop Software, relativ einfach Ihre Produkte zusätzlich über die genannten Plattformen verkaufen.

Der Vorteil besteht darin, dass auf diesen Plattformen tagtäglich sehr viele potentielle Kunden unterwegs sind und Sie sich daher um den Traffic keine Sorgen machen müssen. Auf der anderen Seite sind Sie in der Regel einer gewissen Konkurrenz ausgesetzt und müssen über einen guten Preis und eine gute Reputation überzeugen.

Noch mehr E-Commerce Tipps & Tricks – zum kostenlosen Download!

Sie sind Shop-Betreiber und interessieren sich für weitere Tipps & Tricks, die Ihnen beim Aufbau Ihres Online-Shops weiterhelfen? Dann laden Sie unser eBook „iSuccess im E-Commerce – 77 Tipps & Tricks für mehr Erfolg mit Ihrem Online-Shop“ kostenlos herunter.…

geschrieben von Covos
am 24. Juli 2015 - 17:15
Wenn man beim RWD Theme die Standard-Home-Seite verwendet und unter CMS > Seiten > Ihre Home Seite – Reiter “Design” das XML [crayon-55b258fc00f95913644635/] wieder aktiviert haben indem Sie die Auskommentierung [crayon-55b258fc00fa8756431604/] entfernt haben, werden auf der Startseite jeweils die neuen … Weiterlesen →
geschrieben von
am 23. Juli 2015 - 3:21
Today we're going to explore the "class preference" feature of Magento 2's object-manager/dependency-injection system. While this feature is a direct descendant of Magento 1's class rewrite system, it ends up playing a different role in Magento 2. Where Magento... Alan Storm
geschrieben von Vanessa Steinmetz
am 21. Juli 2015 - 14:15

Unsere Flagbit-Auszubildenden Melisa Bejtovic, Vanessa Grunz und Nico Kohnle haben ihre Abschlussprüfungen erfolgreich absolviert.

Vanessa Grunz, Nico Kohnle und Melisa Bejtovic

Nach zwei- und dreijähriger Ausbildungszeit ist Flagbit nun um eine Kauffrau für Marketingkommunikation und zwei Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung reicher.

Wir freuen uns sehr, dass alle drei dem Flagbit Team erhalten bleiben und uns auch zukünftig mit ihrem in der Ausbildung erlangten Wissen unterstützen werden.

Besonders freut sich Melisa auf die Zukunft bei Flagbit: „Von Beginn an ermöglichte mir Flagbit selbstständiges Arbeiten und übergab…

geschrieben von PAJ
am 21. Juli 2015 - 13:47

If you upgraded Magento to version 1.9.2 to fix the recent (July 2015) security vulnerabilities your Magento shop now has a bug affecting static blocks.

Magento CE 1.9.2.0 released on the 7th of July 2015 introduced a bug that causes cached static blocks to display incorrectly. An error in the Core application code caches the static block data with a non unique cache identifier. This means that the first static block to be cached will quite likely then be displayed when further static blocks are requested from cache resulting in the wrong content being displayed.

This bug has been registered with Magento as issue number 7817 and as of the time of writing an official patch has not been issued.

The…