geschrieben von
am 5. März 2019 - 13:47
While this isn’t a straight up decorator tutorial, it does describe a practical application of the pattern which (unlike most of the decorator pattern documentation I’ve read) is a decent way of getting your head around the who/what/where/when/why of this pattern, particularly if you’re interested in Symfony’s built-in decorator support.
geschrieben von Alexander Steireif
am 4. März 2019 - 12:10

Regelmäßig werde ich von Unternehmen gefragt, welche Onlineshop-Software denn aktuell die „beste“ am Markt sei. Schließlich möchte man keinen Fehler machen, wenn es um die Entscheidung für einen eigenen Onlineshop geht.

Onlineshop-Software ist auch nur ein Werkzeug

Viele sind der Ansicht, dass sich Fehler vermeiden lassen, in dem man auf den Spitzenreiter setzt. Doch gibt es im E-Commerce eben nicht die „beste“ Software. Eine Onlineshop-Software ist am Ende des Tages nur ein Werkzeug – und bei einem Werkzeug unterscheiden Sie doch auch nicht nach gut oder schlecht. Es kommt darauf an, was Sie tun möchten und ob das Werkzeug zu dieser Aufgabe passt. Einen Nagel schlägt man nicht mit einem Schraubenzieher in die Wand. Das macht den Schraubenzieher aber nicht zu einem schlechten Werkzeug. Es ist nur schlicht das falsche Werkzeug für…

geschrieben von Aron Stanic
am 4. März 2019 - 11:01

We’re happy to share with you our Magento PWA Demo! Created by our team, based on PWA Studio tools and practices. Check out the highlights and key features below and see the demo in action!

We’ve used PWA Studio to create this demo, which is a more streamlined, fine-tuned solution (with room for improvements, of course), compared to the official Venia concept. As a result, this showcase’s main goal is to show what can be achieved in both UX and performance consistency standpoint when you create your own Magento PWAs using PWA Studio.

And the possibilities only expand from here. We’ll make sure to add new features to this demo as we continue working on PWA Studio and on our client projects, so stay tuned!

Key demo highlights:
  • based on PWA studio, Buildpack and Peregrine
  • mobile AND desktop PWA…
geschrieben von Covos
am 1. März 2019 - 15:34
Im Zusammenhang mit der Amazon Pay Extension (M1) von Creativestyle fiel auf, dass bei dem einen und anderen Shop die Anzeige und Berechnung der Gesamtsumme / Bruttosumme falsch war. Im den Shop war jeweils hinterlegt, dass die im Katalog hinterlegten Preise brutto sind also schon die Steuer enthalten. Der Steuersatz liegt bei 19%. In der...
geschrieben von Elizabeth Van Dyke
am 1. März 2019 - 3:03

If there’s one certainty about the start of a new year, it is rife with new predictions. Made by everyone from thought leaders to corporations, predictions related to business generally forecast new trends about to hit the industry.

And while the potential they offer may be exciting, the sheer volume of these predictions can be overwhelming to the average business owner.

To make things easier, we've narrowed it down to the 3 most important trends that will ultimately have the greatest impact on eCommerce Conversion Rate Optimization in 2019:

geschrieben von Alexander Steireif
am 25. Februar 2019 - 16:13

Das Telefon klingelt, der Vertriebsmitarbeiter nimmt den Hörer ab und spricht mit seinem langjährigen Kunden. Nach etwas Small-Talk und einer kurzen Diskussion haben sich beide auf einen „guten Preis“ verständigt und sind zufrieden. Der Kunde konnte ein paar Prozent Nachlass heraushandeln, der Vertriebsmitarbeiter hat einen neuen Auftrag an Land gezogen und damit das Monatsziel erfüllt. Eine traumhafte Situation, oder?

Herausforderung für den B2B E-Commerce

Wenn Sie Ihren Vertrieb digitalisieren und einen Online-Shop bzw. eine E-Commerce Beschaffungsplattform etablieren, stehen Sie genau jetzt vor einer gewaltigen Herausforderung. Denn in irgendeiner Form müssen Sie auch diese Situation digitalisieren. Zum einen haben Ihre Kunden, das ist im B2B gängige Praxis, individuell verhandelte Preise und Rabatte, aber auch die erneute Verhandlung am Telefon oder mit dem Außendienst gehört zum Alltag in den Unternehmen.

Sie müssen sich daher nun die Frage stellen, welche…

geschrieben von Elizabeth Van Dyke
am 21. Februar 2019 - 0:00

3 Key Findings from the Mobile eCommerce Optimization Initiative

geschrieben von Aron Stanic
am 18. Februar 2019 - 14:15

B2B Marketing Expo in London is one of the most sought after marketing events for B2B businesses. Knowledge sharing, latest trends in marketing technology, and new business opportunities – that’s what you’ll find at ExCel London on March 27-28, 2019.

And we will be there – see who’s coming and what you can expect from us at this event! You can also schedule a meeting with our team below.

Who’s coming and what are we bringing to London?

At this event we will have a 4-person team, a good combination of eCommerce consulting, marketing and business development people so that we can have quality conversations with visitors and other exhibitors.

We will be sharing our expertise in combining eCommerce design, development and digital marketing expertise to help our clients:

  • complete the digital transformation of their…
geschrieben von Alexander Steireif
am 18. Februar 2019 - 12:48

Die Auftragsbücher sind voll, die Produktion läuft momentan am Limit und der Außendienst macht einen perfekten Job – Warum sollte man jetzt ins kalte E-Commerce Wasser springen? Nun einen Online-Shop aufzubauen und einen großen Betrag zu investieren ergebe doch keinen Sinn? Solche Aussagen habe ich in den letzten Monaten nur zu häufig gehört, speziell von Geschäftsführern und Vertriebsleitern kleiner und mittelständischer Unternehmen.

Doch diese Denkweise, möge sie auch unzählige Verfechter in der Deutschen Wirtschaft haben, gefährdet die Zukunft der Unternehmen. Das aktuell das Geschäft gut läuft, bedeutet noch lange nicht, dass es auch in 10 Jahren noch der Fall sein wird. Unternehmen müssen, gerade in wirtschaftlich guten  Zeiten, die richtigen Weichen für die Zukunft stellen. Das ist eigentlich allen klar, aber nur die erfolgreichen halten sich daran. Bezogen auf den E-Commerce fällt dies vielen Unternehmenslenkern besonders schwer…

geschrieben von Elizabeth Van Dyke
am 14. Februar 2019 - 20:42

The conference celebrates record-breaking attendance

geschrieben von
am 14. Februar 2019 - 13:34
I’m not sure I completely understand what Twitter Cards are — “frozen caveman developer who has drifted away from publishing software, etc.”. I tend to think of them as the stuff Twitter automatically adds to a tweet when you include a link. One thing I do know about Twitter Cards is if you accidentally publish something that’s a mistake, (like a bunch of PHP errors added to a page and then statically published to your site, for example), the content of these Twitter cards are cached, with unclear-to-me rules on how often that cache is refreshed. Some googling about led […]
geschrieben von
am 14. Februar 2019 - 13:18
I’m not sure I completly understand what Twitter Cards are — “frozen caveman developer who has drifted away from publishing software” and all that. I tend to think of them as the stuff twitter automatically adds to a tweet when you include a link. I have recently learned though if you accidently publish something that’s a mistake, (like a bunch of PHP errors added to a page and then statically published to your site), the content of these twitter cards are cached, with unclear-to-me rules on how often that cache is refreshed. Some googing about led me to a professinal-looking-but-maybe-content-farm-but-maybe-not-2019-amirite […]
geschrieben von Daniel Becker
am 13. Februar 2019 - 18:08

Es gibt viele Stellschrauben für den Erfolg im E-Commerce. Heute werfen wir einen Blick auf den Bereich Texte u.a. Produktbeschreibungen.

Einige kennen vielleicht noch den „Epic Split“-Battle zwischen Van Damme und Chuck Norris. Der eine macht den Spagat zwischen zwei Volvo-Zugmaschinen, der Kontrahent auf den Tragflächen zweier Airforce-Maschinen.

Nett, aber für gute Texter im E-Commerce eine Feierabend-Entspannungstherapie. Im Onlinehandel ruhen tragfähige Inhalte eben nicht nur auf zwei Säulen.

Bei Onlineshop Texten gilt es,
  • dem jeweiligen Format gerecht zu werden,
  • dem Interesse der Zielgruppe,
  • der einfachen Lesbarkeit (oder besser der schnellen Erfassbarkeit)
  • sowie natürlich den Suchmaschinen.
Produktbeschreibungen

Zwar legen Shopbetreiber und Marketing-Verantwortliche initial gerne den Fokus auf die Produktberschreibung, wenn…

geschrieben von
am 13. Februar 2019 - 13:14
This entry is part 4 of 4 in the series Sylius for Magento and PHP Developers. Earlier posts include Five First Impressions of the Sylius eCommerce System, Symfony's Service Container, and Symfony: Autowiring Services. This is the most recent post in the series. This was almost a series of quickies posts — while it’s impractical to dive deep on each/every one of these Symfony service configuration values, there is some value to briefly talking about each one and linking off to the official docs. There’s nothing worse than debugging a problem and finding a handful of service configurations you’ve never […]
geschrieben von aali
am 12. Februar 2019 - 19:24

You don’t need to spend tons of money to grow your small business. Learn our 3 low-cost tips for eCommerce, B2B, & local service businesses looking to expand! 

geschrieben von Christian Philipp
am 11. Februar 2019 - 12:04

Vorletzte Woche wurden die Magento Masters 2019 bekanntgegeben. Zum dritten Mal in Folge wurde unsere Kollegin Sonja ausgezeichnet, zum ersten Mal unser Andreas. 2017 und 2018 gehörte ebenfalls Fabian von uns zu den Magento Masters.

geschrieben von Fabian Blechschmidt
am 10. Februar 2019 - 18:16
Or a journey through too many XML Schema files

We wanted to add the possibility to add a viewModel to a widget. We thought about it. There are two possibilities:

  1. Add it to an instance, e.g. one added in the backend or one declared via {{widget ...}}
  2. Add it to a widget type (e.g. by adding it to the widget.xml)
Widget Instance

The problems we had in mind and wanted to solve were like having a category or product list, and we wanted to move the loading of the products and/or category to a viewModel instead of adding all the business logic to the widget block. But especially with the curly brace syntac {{widget ...}} it is hard to add a parameter for the view model. And let’s be honest. In (almost?) all cases, we need the same viewModel to load data, products, etc. And adding the parameters, for the products or category already works fine.
So instead of the widget instance, we decided to add it directly to widget.xml

Widget Type

So the…

geschrieben von
am 10. Februar 2019 - 13:46
This entry is part 3 of 4 in the series Sylius for Magento and PHP Developers. Earlier posts include Five First Impressions of the Sylius eCommerce System, and Symfony's Service Container. Later posts include A Brief Look at Every Symfony Service Configuration. Last time we covered the basics of Symfony’s service container. The service container has been with Symfony since the early days of Symfony 2, and will likely always be at the heart of the Symfony system. However — programming fashion changes. These days it’s hard to walk out your PHP door and not trip over the phrase dependency […]